web analytics

Artikel getaggt mit "Medien"

Ethnologie – die unsichtbare Wissenschaft

In letzter Zeit machten deutsche Ethnologen Schlagzeilen. In einem groß angelegten Forschungsprojekt untersuchten sie, neben anderen Wissenschaftlern, die Auswirkungen der Umbruchsituation in einer ostdeutschen Kleinstadt. Die Ergebnisse beziehungsweise das Medienecho wird hier sehr gut zusammengefasst. Viele waren erstaunt. Ethnologen in Wittenberge? Forschen sie nicht normalerweise an exotischen Orten bei noch exotischeren Menschen?...

Mehr

"Ossi" bleibt "Ossi"

Eine deutsch-österreichische Studie hat das Bild der Ostdeutschen in den Medien untersucht. Dabei haben die Wissenschaftler herausgefunden, dass sich an dem Bild von den “Ossis” in den letzten 20 Jahren wenig geändert hat. Die Studie fand heraus, dass beispielsweise die “tageszeitung” die Ostdeutschen häufig als “von der Diktatur deformierte, autoritäre Persönlichkeiten” dargestellt werden, während sie im...

Mehr

Mut zur Lücke?

Ulrich Wickert, der viele Jahre Nachrichtensendungen für ARD moderiert hat, kritisiert den “Mut zu Lücke” der Medien. In seinem Artikel in der FAZ bemängelt er die Berichterstattung der Öffentlich-Rechtlichen. Sie geben sich der Sensationsgier hin, anstatt Hintergrundberichte zu liefern, mit deren Hilfe sich die Bürger eine Meinung bilden können. Wickert kritisiert, dass das neue Kabinett nicht ausführlich vorgestellt wurde. Nun,...

Mehr

Die Rolle der Medien im Kulturdialog

Bernhard Madoff, der Finanzbetrüger, ist Jude. Nidal Hasan, der Amokläufer von Ft. Hood, ist Muslim. In den Medien wird besonderer Wert auf die religiöse Zugehörigkeit der Täter gelegt. Dadurch werden Vorurteile gegenüber bestimmten Religionen verstärkt. Kriminelle werden immer wieder als “typische Beispiele” für ihre Religion angeführt. Junge Männer, die Ehrenmorde begehen werden als “typische Muslime” dargestellt. Ein...

Mehr

Die Wahrnehmung der Anderen

Wie prägen die Auslandsnachrichten unser Bild von anderen Ländern? Dieser Frage gehen Forscher auf der ganzen Welt, unter anderem in Hohenheim und Mainz, nach. In einem internationalen Forschungsverbund, welcher von Prof. Akiba Cohen von der Universität Tel Aviv geleitet wird, widmen sich Forscher aus Brasilien, Chile, Kanada, Taiwan, China, Südafrika, Ägypten, Israel, Türkei, Finnland, Bulgarien und anderen einem einzigen Thema: Wie...

Mehr

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs