web analytics

Artikel getaggt mit "Frieden"

UN-Sondergesandte für die Konfliktlösung

Angesichts der Meldungen über die zahllosen Konflikte überall auf der Welt fragt man sich bisweilen, welche Lösungsstrategien es dafür geben kann. Nach den viel kritisierten Entscheidungen Russlands und Chinas in Bezug auf den Konflikt in Syrien, will Russland nun offenbar einen UN-Sondergesandten nach Syrien schicken. Dieser Sondergesandte wäre dann einer von derzeit fast 70 Vermittlern, die im Auftrag der Vereinten Nationen an der Lösung von...

Mehr

Ein Hoffnungsfunke

Als Sabine Schönberg dazu aufrief, Bücher zu empfehlen, die wir Lesern ans Herz legen möchten, fiel mir sofort dieses hier ein: „Fremder Feind, so nah“ von Alexandra Senfft. In einem Umfeld, in dem die Differenzen unüberbrückbar scheinen; in einem Land, in dem Hass herrscht, dort versuchen einige wenige, einander zu verstehen. Sie erzählen einander ihre Lebensgeschichten und entdecken Gemeinsamkeiten, wo sie keine vermuteten. Ich möchte dieses...

Mehr

Therapie für ein traumatisiertes Land

Afghanistan ist ein von Konflikten zerstörtes Land. Die Friedrich-Ebert-Stiftung sucht in Afghanistan seit 2002 nach Möglichkeiten die Konflikte zu lösen. In dem Buch „Konfliktbearbeitung in Afghanistan – Die systemische Konflikttransformation im praktischen Einsatz bei einem Großgruppenkonflikt“ wird eine sehr zukunftsfähige neue Methode vorgestellt. In Afghanistan herrschen externe und interne Konflikte, die weit zurückreichen und einander...

Mehr

Frieden durch Dialog

Frieden im Nahen Osten ist unerreichbar. So scheint es. Doch Alexandra Senfft zeigt in ihrem Buch „Fremder Feind, so nah“, dass auf einer persönlichen Ebene eine Verständigung zwischen Israelis und Palästinensern möglich ist. Inspiriert von Dan Bar-On, einem israelischen Psychologen, erfolgt die Annäherung über das sogenannte „Storytelling“. Israelis und Palästinenser erzählen in Dialogprojekten ihre Lebensgeschichten und entdecken so...

Mehr

Was wäre, wenn…

… eine Million Palästinenser am Grenzzaun zu Israel friedlich ihr Recht auf ein freies selbstbestimmtes Leben fordern? Gestern hat Deutschland sich an den Tag erinnert, als die Mauer fiel. Immer wieder wurde betont, die Geschichte solle sich nicht wiederholen. Ich denke, es wird Zeit dass diese Geschichte sich endlich wiederholt. Im Nahen Osten wird ein Volk durch Mauern eingesperrt. Es kann nicht frei leben. Es ist als Staat nicht...

Mehr

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs