web analytics

Artikel getaggt mit "Ethnologie"

Fußball, Fußball und Fußball – Neues aus der Wissenschaft

Fußball als transkulturelles Phänomen Public Viewing als religiöses Fest Debatte um „Magie im afrikanischen Fußball“ Die Welt ist im Fußballfieber. Am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen wird am 20. Juni 2010 über Fußball als transkulturelles Phänomen diskutiert. Welches Integrations- oder Konfliktpotenzial und welche kulturelle, gesellschaftliche und politische Bedeutung hat das Spiel in der Welt? Es diskutieren: Annike Krahn, Studentin...

Mehr

Fremdverwaltung, Afrika und Ethnomedizin – Neues aus der Wissenschaft

Fremdverwaltung in Nachkriegsgesellschaften Gemeinsames Vokabular für Forschung über und in Afrika Neue Arbeitsstelle Medizinethnologie Antrittsvorlesung Prof. Dr. Lale Behzadi Berufs-Info-Tag “Karrieren für Kulturwissenschaftler” Fremdverwaltung in Nachkriegsgesellschaften In einem Forschungsprojekt der Universitäten Erfurt und Marburg wird untersucht, wie es UN-geführten Verwaltungen gelingt, in Nachkriegsgesellschaften als...

Mehr

Ostdeutsche sind eine Ethnie

Ein deutsches Gericht hat festgestellt, dass Ostdeutsche keine eigene Ethnie sind. Dieses Urteil des Stuttgarter Arbeitsgerichts ist nicht unumstritten und bietet Ethnologen derzeit die Möglichkeit, sich in öffentliche Debatten einzumischen. Denn für Ethnologen ist klar: Ossis sind natürlich eine Ethnie. Nun müssen die Ethnologen einen öffentlichen Diskurs zu ihrem Verständnis des Begriffes „Ethnie“ anstreben. Thomas Bierschenk, Professor am...

Mehr

Ethnologie – die unsichtbare Wissenschaft

In letzter Zeit machten deutsche Ethnologen Schlagzeilen. In einem groß angelegten Forschungsprojekt untersuchten sie, neben anderen Wissenschaftlern, die Auswirkungen der Umbruchsituation in einer ostdeutschen Kleinstadt. Die Ergebnisse beziehungsweise das Medienecho wird hier sehr gut zusammengefasst. Viele waren erstaunt. Ethnologen in Wittenberge? Forschen sie nicht normalerweise an exotischen Orten bei noch exotischeren Menschen?...

Mehr

Fremde Welt in Bildern

Die fremde Welt fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Auf langen, abenteuerlichen Expeditionen haben sich deutsche Ethnologen in die abgeschiedensten und unzugänglichsten Orte dieser Welt begeben,  um die Lebensweisen der „Fremden“ zu dokumentieren. Oft wurden sie auf ihren Reisen von Künstlern begleitet, welche die Exotik der weiten Welt in ihren Bildern festhielten. Später kamen fotografische Aufnahmen zur Darstellung der fremden...

Mehr

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs