web analytics

Artikel getaggt mit "Demokratie"

Politische Teilhabe

Politische Teilhabe

Die Umbrüche in den Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas haben es gezeigt: Die Menschen wollen in Freiheit leben und sie wollen mitbestimmen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, an politischen Prozessen teilzuhaben. Die sich neu formierende und stärker werdende Protestkultur überall auf der Welt ist zwar eine Form der Meinungsäußerung und kann politische Entscheidungen herbeiführen. Sie kann jedoch nicht als dauerhafte Institution der...

Mehr

Distanziert euch!

In der ZEIT wurde in dieser Woche wieder einmal gefordert, eine Gruppe solle sich von einer extremen Teilgruppierung distanzieren. Nein, es geht dieses Mal nicht um Islamverbände. Es geht um Burschenschaften. Auch ich finde die Praktiken dieser elitären Vereinigungen mehr als fraglich. Ist es aber verpflichtend für jedes Mitglied, sich von extremen Ausformungen zu distanzieren? Es fällt auf, dass die Distanzierungsaufrufe vor allen Dingen in...

Mehr

Zarte Triebe zu kräftigen Bäumen – Democracy in the making

Derzeit findet in Tunis das „Tunis Exchange Forum“ statt. Die Anna Lindh Stiftung und andere Partner veranstalten dieses Forum, um verschiedene Akteure der Zivilgesellschaft aus dem europäisch-mediterranen Raum zusammenzubringen. Es sollen neue Projekte entwickelt werden, welche die gerade entstehenden zarten Triebe der Demokratie zu kräftigen Bäumen wachsen lassen. Es werden Möglichkeiten der Stärkung der Zivilgesellschaft und der...

Mehr

Lust auf Politik?

Wie wirken sich politische Skandale auf Bewertung der Politiker, Parteien und der demokratischen Institutionen im Allgemeinen aus? Wird der Politikverdruss zur Normalität? Ist die Demokratie noch zu retten? Politikwissenschaftler Jürgen Maier untersuchte den Einfluss politischer Skandale. Um den ehemaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wird es ruhiger. Die Medienberichte werden weniger, die Menschen sprechen über neue Themen....

Mehr

Expertengespräch zu Umbruch in arabischen Ländern

Wer sich einmal mit Experten über die aktuelle Situation in Nordafrika und im Nahen Osten unterhalten möchte, hat am Dienstag, den 8. Februar, die Chance dazu. Vier Wissenschaftler des GIGA-Instituts in Hamburg halten kurze Vorträge zu den Ländern Ägypten, Tunesien, Jemen und Jordanien. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, direkt mit den Wissenschaftlern, die sich seit vielen Jahren mit diesen Ländern und deren politischer Situation...

Mehr

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs