Wer sich einmal mit Experten über die aktuelle Situation in Nordafrika und im Nahen Osten unterhalten möchte, hat am Dienstag, den 8. Februar, die Chance dazu. Vier Wissenschaftler des GIGA-Instituts in Hamburg halten kurze Vorträge zu den Ländern Ägypten, Tunesien, Jemen und Jordanien. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, direkt mit den Wissenschaftlern, die sich seit vielen Jahren mit diesen Ländern und deren politischer Situation beschäftigen, zu sprechen.

Wollen Sie wissen, wie stark die islamistischen Kräfte in Ägypten sind? Interessiert Sie, ob eine demokratische islamische Partei, vergleichbar mit einer christlich-demokratischen Partei, funktionieren kann oder welche Chancen die Demokratie in Ägypten hat? Nutzen Sie diese Chance und reden sie mit den Experten, anstatt sich nur von den Medien informieren zu lassen.

Mehr Informationen zu den einzelnen Wissenschaftlern finden Sie hier in der Einladung. (Einladung GIGA Expertengespraech)

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail