web analytics

Forschung

ZEIT-Stiftung schreibt Stipendium für Migrationsforschung aus

Doktoranden, die zum Thema Migration forschen, können sich bis zum 24. Februar 2011 für ein Stipendium der ZEIT-Stiftung bewerben. Mit dem Programm „Settling Into Motion“ werden sozialwissenschaftliche Studien mit dem Schwerpunkt Migration, Staatsbürgerschaft und Menschenrechte mit einem Betrag von monatlich 1.200 Euro gefördert. Das Stipendium ist für maximal 3 Jahre angelegt und beinhaltet auch die Teilnahme an Konferenzen und Studienreisen....

Mehr

Partizipation von Frauen, Integration im ländlichen Raum und in der Partyszene – Neues aus der Wissenschaft

Islamische Regierung fördert Partizipation von Frauen Integration im ländlichen Raum Integration im Club Islamische Regierung fördert Partizipation von Frauen In seiner Dissertation beschäftigt sich Erik Meyersson vom „Institute for International Economic Studies“ in Stockholm mit drei Themen: die Zunahme von Bildung für Mädchen und Frauen in islamisch regierten Städten der Türkei, die langfristigen ökonomischen Entwicklungen in islamischen...

Mehr

Diskriminierung, Toleranz und arabische Philosophie – Neues aus der Wissenschaft

Diskriminierung und Toleranz Arabische Philosphie Publikationen Diskriminierung und Toleranz Wie entstehen Diskriminierung und Toleranz? Welche Bedingungen müssen dafür gegeben sein? Eine internationale Konferenz an der Universität Jena wird diesen Fragen vom 30. Juni 2010 bis zum 3. Juli 2010 nachgehen. Die Tagung beginnt mit einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Integration ohne Grenzen? Umgang mit Vielfalt und Andersartigkeit in einer...

Mehr

Fremdverwaltung, Afrika und Ethnomedizin – Neues aus der Wissenschaft

Fremdverwaltung in Nachkriegsgesellschaften Gemeinsames Vokabular für Forschung über und in Afrika Neue Arbeitsstelle Medizinethnologie Antrittsvorlesung Prof. Dr. Lale Behzadi Berufs-Info-Tag “Karrieren für Kulturwissenschaftler” Fremdverwaltung in Nachkriegsgesellschaften In einem Forschungsprojekt der Universitäten Erfurt und Marburg wird untersucht, wie es UN-geführten Verwaltungen gelingt, in Nachkriegsgesellschaften als...

Mehr

Globalisierung, frühe Bildungsgesellschaften und Moscheestreit – Neues aus der Wissenschaft

In Leipzig wird am 3. Juni 2010 das Centre for Area Studies eröffnet. Den Festvortrag hält die Soziologin und Ethnologin Prof. Dr. Shalini Randeria von der Universität Zürich. Die traditionsreichen regionalwissenschaftlichen Institute der Universität Leipzig bündeln in dem neuen Programm ihre Kapazitäten zu einem weitreichenden vergleichenden Programm. Die Experten aus verschiedenen Disziplinen wollen die bisher nur in Umrissen erkennbare...

Mehr

Stolz, Machos und Duelle – Neues aus der Wissenschaft

Ab sofort werde ich an dieser Stelle Forschungsvorhaben, Tagungen und andere interessante Entwicklungen in der deutschen Wissenschaft zu einem kurzen Überblick zusammenfassen. Diese wöchentlich erscheinende Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie soll einen Einblick in die aktuellen Forschungen bieten, welche sich mit den Themen dieses Blogs beschäftigen. Forschungen/Studium Das Forschungscluster „Languages of Emotion“...

Mehr

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs