web analytics

Bücher

Therapie für ein traumatisiertes Land

Afghanistan ist ein von Konflikten zerstörtes Land. Die Friedrich-Ebert-Stiftung sucht in Afghanistan seit 2002 nach Möglichkeiten die Konflikte zu lösen. In dem Buch „Konfliktbearbeitung in Afghanistan – Die systemische Konflikttransformation im praktischen Einsatz bei einem Großgruppenkonflikt“ wird eine sehr zukunftsfähige neue Methode vorgestellt. In Afghanistan herrschen externe und interne Konflikte, die weit zurückreichen und einander...

Mehr

To be or not to be a Muslim

The book “Mein Leben mit dem Islam” (Life with Islam) is the autobiography of the Egyptian literary specialist Hamid Nasr Abu Zaid. It was edited by Navid Kermani and has not yet been published in English. Within the context of the biography of Abu Zaid, the book touches the very sensitive issue of being critical towards Islamic thought. The first chapters take us back to the childhood days of Abu Zaid. His first experiences with the recitation...

Mehr

Brauchen Menschenrechte PR?

(Quelle: von Loeper Literaturverlag) Niemand ist gegen Menschenrechte. Trotzdem wissen die meisten Menschen darüber nicht sehr viel. Dankwart von Loeper sieht hier Handlungsbedarf. Deshalb liefert er mit seinem Buch „Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Asyl und Menschenrechte“ eine Anleitung für PR-Arbeit im Bezug auf Menschenrechte. Er versteht PR als Vermittlungsarbeit, die das Ziel hat, das Verständnis der Menschenrechte in der...

Mehr

Frieden durch Dialog

Frieden im Nahen Osten ist unerreichbar. So scheint es. Doch Alexandra Senfft zeigt in ihrem Buch „Fremder Feind, so nah“, dass auf einer persönlichen Ebene eine Verständigung zwischen Israelis und Palästinensern möglich ist. Inspiriert von Dan Bar-On, einem israelischen Psychologen, erfolgt die Annäherung über das sogenannte „Storytelling“. Israelis und Palästinenser erzählen in Dialogprojekten ihre Lebensgeschichten und entdecken so...

Mehr

Im Namen der Freiheit in die Barbarei

Canforas Buch zeigt einen geschichtlichen Abriss der Befreiungsrhetorik. Nachdem die Veröffentlichung des Buches “Kurze Geschichte der Demokratie” in Deutschland eine Kontroverse ausgelöst hatte, erschien 2008  “Die Freiheit exportieren. Vom Bankrott einer Ideologie” von Luciano Canfora in der deutschen Übersetzung. Darin polemisiert der Philologe gegen die Befreiungsrhetorik, welche es Staaten erlaubt, hinter der...

Mehr

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs