Büchersendung aus Germersheim:  Deutsche Literatur für die arabische Welt” so heißt ein Projekt der Johannes Gutenberg Universität Mainz.

Der Fachbereich in Germersheim führt die Übersetzungen durch.

Bis jetzt wurden bereits über 20 Titel veröffentlicht, die bei der Frankfurter Buchmesse vorgestellt werden, darunter “Atemschaukel” von Herta Müller, “Die Vermessung der Welt” von Daniel Kehlmann und “Leibhaftig” von Christa Wolf sowie “Der kleine Wassermann” von Otfried Preußler.

Kooperationspartner ist das Kultusministerium in Abu Dhabi, welches jedes Jahr 20 Bücher ins Arabische übersetzen lässt. Diese werden nicht nur auf der Buchmesse in Frankfurt, sondern auch im Frühjahr auf der Buchmesse in Abu Dhabi präsentiert.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail