web analytics

Angehende Anwälte lernen islamisches Wirtschaftsrecht kennen

Die Bucerius Law School veranstaltet ab Oktober eine Vortragsreihe, die sich mit dem Wirtschaftsrecht der arabischen Staaten auseinandersetzt.

Die wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen Europa und der arabischen Welt nehmen rasant zu, daher sollten sich Rechtsanwälte heutzutage auch mit dem islamischen Wirtschaftsrecht auskennen. Die Vorträge behandeln die Grundlagen des islamischen Rechts und seiner Anwendung in islamischen Ländern, die rechtlichen Aspekte des islamischen Bankensystems und islamisch korrekte Investitionen. Außerdem werden geschäftliche Schlichtungsverfahren im Nahen Osten erläutert.

Gerade in Zeiten der Krise wird das Wirtschaftssystem und dessen ethische Aspekte immer häufiger in Frage gestellt. Der Ruf nach einer neuen Wirtschaftsethik ist recht groß. Vielleicht kann die Beschäftigung mit einem “fremden” Wirtschaftssystem hier neue Perspektiven eröffnen.

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

1 Kommentar

  1. Das islamische Recht zu kennen ist echt von Vorteil. Auf jeden Fall eröffnet die Beschäftigung mit einem fremden Wirtschaftssystem neue und zwar gute Perspektiven.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Folge mir:

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrss

Ich unterstütze

Globale Stimmen - Die Welt spricht zu dir, hörst du ihr zu?

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs